Die Menschen hinter Snackhelden
WER WIR SIND:

Kerstin Drazkiewicz ist einer der Köpfe hinter Snackhelden. Sie ernährt sich stets gesund und ist gerne in Bewegung - ob beim Kraftsport oder in der Kletterhalle. Auch Sie greift gerne einmal zu Snacks für den Alltag im Home-Office und hat mit David einige Rezepte kreiert, die Sie nun mit der Welt teilen möchte.

David Herzmann ist der zweite der beiden Snack-Enthusiasten und Superhelden-Fans. Er ist leidenschaftlicher Snacker, macht gerne Sport aber sitzt auch länger mal am Computer. Im Alltag greift er gerne einmal zu Snacks und ist bei Snackhelden sein bester Kunde.

Deshalb spenden wir

Kooperation mit Nabu

Moderne Snacks sollten mehr drauf haben.

Weiterlesen

Unsere Mission:

Snacks ohne zusätzlichen Industriezucker.

So süß es auch schmeckt, zu viel Zucker macht nachweislich krank und doch essen wir noch genausoviel Zucker wie vor 50 Jahren. Warum? Weil die Snack-Industrie immer wieder raffinierte Wege überlegt uns zusätzlichen Zucker in Snacks, Getränken und Nahrungsmitteln unterzujubeln. Weil es billig Geschmack verleiht, wenig kostet und so Billigprodukte aufwertet - und Menschen wissen es nicht besser und werden krank.

Wir sagen: das muss besser gehen. Wir finden Zucker per se nicht blöd, jede Frucht hat eigenen Zucker und unser Körper braucht Zucker um zu funktionieren. Wir sagen aber nein zu Industriezucker und unnatürlich hoher Zucker Aufnahme, die nur das Ziel hat mehr Zucker zu essen (wie die Heißhunger Attacken von zuckerhaltigen Produkten ohne satt zu machen).

Deshalb achten wir auf Nähr- und Ballaststoffe in unseren Snacks und möchten das Prinzip von Gemüse in Snacks etablieren. Damit gesünder snacken, schon bald die neue Norm ist.

Und das beste: Wir unterstützen dabei sogar noch soziale und nachhaltige Projekte für uns als Menschen und unserer Umwelt.